Summen - Beitragsanalyse der Familie Muster

A bestehende Verträge im Vergleich zu (siehe B) --» B Friedeburger Versicherungsbörse Assekuranz UG
Lfd
Nr
Risiko
Vers.-Art
Gesell-
schaft
VS Nr V-Summe
D-Summe
Ablauf Beitrag
EURO
Gesell-
schaft
Beding. Beitrag
EURO
Ersparnis
EURO
Ersparnis
%
Summen 1.875,48 1.113,55 761,93 41,00%
1 Hausrat ABC SH4341279.5 54000,-- 01.10.`05 193,44 Apel vers. Maxx 128,88
2 Gebäude ABC AS5066360.4 10000 M 27.01.`06 121,56 Apel vers. Maxx 82,93
6 Unfall Partner ABC SU7661707.4 15.05.`05 393,90 Apel vers. Maxx 291,10
3 Unfall Sohn ABC U2209287.1 30677,-- 27.11.`02 102,46 Apel vers. Maxx 46,80
4 Kfz ABC KR2133337.9 01.01.`03 778,88 Apel vers. 383,78
5 Rechtschutz ABC 8675518 unbegrenzt 10.07.`05 285,24 Apel vers. Optimal 180,06

Vorschlag Friedeburger Versicherungsbörse Assekuranz UG
Lfd
Nr
Risiko
Vers.-Art
Gesell-
schaft
Beginn V-Summe
D-Summe
Ablauf Beitrags-
satz
Beitrag
EURO
Anmerkungen
8 Eine private Rentenzu satzversicher ung fehlt
9 Vorschlag einer Berufunfähig keitsversicher ung gemäß Anlage
1 Hausrat 54000,-- 128,88
2 Gebäude 10 000.- M 82,93
3 Unfall 27.11.`02 60.000,-- 27.11.03 46,80
4 Kfz 01.01.`03 354,57 Beginn 01.01.2003 SF9
5 Privathaftpflicht 3.000.000,-- 51,04 51,04
6 Schutzbrief überflüssig
7 Unfall Partner 15.05.`05 nach Ablauf neu gestalten
10 Rechtschutz unbegrenzt 180,06 Alternativ SB 127,-- € 135,04 €

Friedeburger Versicherungsbörse Assekuranz - Nicht nur gut - einfach besser

hier geht`s zurück


hier geht`s zurück